Erklärung zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Auf dieser website können Sie sich informieren.
Es werden über Ihren Besuch auf dieser website keine personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert oder weiterverarbeitet.
Wir haben willentlich keinen Vertrag zur Auswertung der Zugriffe auf die website abgeschlossen.
Durch den Betreiber der website nicht beeinflußbare EDV-technische Vorgänge:
Server log files: Unser Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in server log files, die der jeweilig verwendete Browser automatisch an ihn übermittelt. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage werden für 14 Tage gespeichert. Diese Daten können keinen Personen zugeordnet werden.
Cookies: dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer automatisch speichert, damit die Webanwendungen schneller aufgebaut werden. Zum flüssigeren Ablauf des Websitebesuchs bereitet sich Ihr Computer meist mit Session-Cookies auf Ihre Ansprüche vor. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben gespeichert. Diese sollten Sie in regelmäßigen Abständen löschen.
Bei der Deaktivierung von Cookies in Ihrer Browsereinstellung kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sollten Sie per e-mail, telefonisch, fax oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Antwort auf Ihre Fragen oder für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene Verarbeitung gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Rechtsmäßigkeit zur Verarbeitung der Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. a (mutmaßliche Einwilligung des Patienten) Art. 6 Abs. 1 lit. f  der DSGVO.
Zum Termin in der Praxis Ihnen eine detaillierte neue Erklärung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vorgelegt.
Sie haben das Recht auf eine kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Weiter haben Sie laut DSGVO ein Recht auf Berichtigung oder Löschung der erhobenen Daten.
Sollten Sie den Eindruck eines Verstoßes gegen den Datenschutz haben, so mögen Sie dies uns mitteilen oder an die zuständige Aufsichtsbehörde melden: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Helga Block
Anschrift: Postfach 20 04 44 in 40102 Düsseldorf oder Kavalleriestraße 2-4 in 40213 Düsseldorf