Wenn in Chile ein Mann sich wie "von einer Spinne gebissen" benimmt, dann kann das für das weibliche Geschlecht beglückend sein.

Die Redensart hat einen Hintergrund. Der Biss der Spinne Latrodectus mactans, eine Variante der "Schwarzen Witwe", verursacht bei kräftigen Männern tagelange Erektionen. Mit dieser spektakulären Potenz lassen sich dann durchaus mehrere Frauen hintereinander begatten.

Die ganze Sache hat auch einen Nachteil: vom Körpergewicht her nicht so gut ausgestattete Männer, alte Menschen oder Kinder sterben an dem Biss der Spinne.

Es bleibt, wie so häufig, eine Frage der Dosierung.

Ja, es gibt den Penisfisch! …und er hat auch noch Verwandte!

Weiterlesen: Gibt es den Penisfisch?

Kann Brokkoli das Risiko einen Blasenkrebs zu bekommen verringern?

Weiterlesen: Blasenkrebs und Brokkoli

Kann regelmäßiger Verzehr von Tomaten einen Prostatakrebs verhindern?

Weiterlesen: Tomaten und Prostatakrebs